25. Juni 2017

Rote-Beete-Hummus (ohne Tahini)


Hallo ihr Lieben!
Heute zeige ich euch, wie ihr einen leckeren Rote-Beete-Hummus selbst macht!


Was ihr braucht?
250g Kichererbsen (fertig gekocht)
3 Knollen Rote Beete
1 Knoblauchzehe
1/2 TL Kreuzkümmel  gemahlen
1/2 TL Salz
1-2 EL Zitronensaft
2 EL Sesam-/Olivenöl

Die Zutaten püriert ihr dann - entweder mit dem Pürierstab, oder im Mixer.
Essen könnt ihr es zu Brot, Gemüse, Nudeln, ...

Viel Spaß beim Nachmachen!






2 Liebe Worte:

  1. Oh das klingt sehr vielversprechend! Ich persönlich liebe Hummus (besonders Tahini!), aber diese Variante sieht besonders optisch cool aus :)
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  2. Noch nie davon gehört, aber das hört sich mega lecker an. Ich liebe Humus <3

    AntwortenLöschen